MacWood (provisorisches Forum)
#1

Winterreisen

in Intime 22.12.2009 19:45
von Fenrir Mac na Coílle • 95 Beiträge

Die Flüssen sollen sich rot durch die grünen Auen unserer Heimat ziehen, Sachsenschädel die Zienen unserer Festen zieren.

Leise kam die Stimme einer Frau an Fenrir's Ohr. Er öffnete die Augen und blickte in ein schönes und unheilvolles Gesicht. Sie lächelte nicht und sprach leise weiter...

Entfesselt den Zorn der Götter in euch, tut wofür ihr bestimmt seit.

Sie legte ihm die Hand auf den Mund schaute kühl und zärtlich auf ihn herab, beugte sich nach vorne und hielt ihm ein Messer an die Kehle. Unfähig sich zu bewegen sah er wie ihre Lippen erneut anfingen zu sprechen...

Zerreise die Ketten

...sie stoch zu und mit unbändiger Wut im Herzen, merkte Krieger wie ihm das warme Blut die Kehle hinaufstieg. Verschwommen sah er die schattenhaften Gestalten seiner Freunde als ihn der Lebenshauch verlies. Seine Seele ging in die Dunkelheit.

Fenrir schreckte aus dem Schlaf auf und rieb sich die Augen. Er hatte diese Träume schon eine Weile, hatte bisher aber keine Gelegenheit mit Brán darüber zu sprechen. Er nahm die Hände vor sein Gesicht und verfiel in Schwermut.
...Mann!! Reis dich zusammen, sie holt dich so oder so!! Habe nur eins im Blick, deine Aufgabe. Das bist du den Göttern und Caledonien schuldig...
Er ging hart mit sich ins Gericht, aber nur zu Recht. Für Nachsicht ist hier kein Platz mehr. Langsam rappelte er sich hoch und trat aus der bescheidenen die ihm Arghaile MacLog zur Verfügung gestellt hatte. Nach dem Treffen in der abgeschiedenen Hütte, war er mit ein paar weiteren seiner Clansbrüder in dem kleinen Caer geblieben um der Bevölkerung zu helfen und dort ein Wenig nach dem rechten zu schauen. Fionn und Ryan tat dies sicherlich nicht schlecht, da sie hier sehen konnten was es heisßt in die Schildträgerschasft zu gehen und welche Verantwortung mit dem Weg des Kriegers verbunden ist. Argus konnte ihnen viel berichten und tat gute Arbeit daran sie anzuleiten.
Nur war nun die Zeit des Aufbruchs gekommen, das Julfest stand vor der Tür und sie alle wollten an die Feuer von Dun Linhe zurück. Zu dem Rest ihres kleinen Stamms, der dank dem Bündnis mit den Caledoniern, dort ein warmes Lager gefunden hatt.
Fenrir betrat das Schlaflager seiner Mitreisenden und weckte einen nach dem anderen...


Nur die Nornen kennen der Welten lauf...

nach oben springen

"Führt, folgt, oder geht bei Seite!!!"
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Maoldònaich MacDaragh
Forum Statistiken
Das Forum hat 124 Themen und 945 Beiträge.