MacWood (provisorisches Forum)
#1

Hisst die Segel!

in Outtime 04.03.2010 12:22
von Siobhán • 97 Beiträge

So, liebe Crew,

mal ein Vorschlag meinerseits: ich halte es für angebracht, dass sich die Mannschaft in möglichst Vollbesetzung bald mal zusammensetzt, damit wir das Projekt Mistress auch anständig in Angriff nehmen können.
Es gibt da ein paar Punkte, über die wir uns einig werden müssten und das am besten noch vor NF. Soweit ich das noch zusammenbekomme, hier ein paar Stichpunkte und Anregungen:

Schiff?!
-Wir sollten uns auf ein wendiges und schnelles Modell einigen, denn mit großen Handelsbrummern kommt man eben nicht so schnell vom Fleck, aye?

Flagge
- wie jeder halbwegs anständige Haufen von Piraten brauchen wir eine Flagge. ich habe hier ein paar Entwürfe von historischen (Also Blackbeard, Morgan etc.) aber vielleicht sind wir so kreativ und legen uns einen eigenen Jolly Roger zu?

Zeitraum
- ich weiß nicht ob das nur mein Eindruck war, aber wir hatten uns stillschweigend aufs goldene Zeitalter geeinigt? Oder nicht? Na jedenfalls 1700/1800, gelle? das goldene zeitalter ist ja zeitlich doch etwas zu festgelegt.

"Branche"^^
- Bukaniere, Freibeuter, Piraten? Zur Definition:
Bukaniere sind Kaperfahrer mit obrigkeitsstaatlicheer Erlaubnis, Schiffe feindlicher Nationen auszurauben.
Freibeuter haben zwar keine Erlaubnis, werden aber geduldet und wohlwollend in Ruhe gelassen
Piraten...sind eben Piraten. Nur sich selbst verpflichtet^^ Würd ich bevorzugen, da das andere soviel machtpolitisches Gehangel beinhaltet und schnell mal aufs Schaffott führt, wenn man von seinen Begünstigern im politischen Dschungel nicht mehr gebraucht wird.

Char-Stories
- zumindest jeder sollte sich ungefähr Gedanken über seine Herkunft und Geschichte machen. Zumal sich in der Karibik spanische, englische, französische und niederländische Piraten tummeln, die entlaufenen afrikanischen Sklaven und einheimischen Horden mal ganz außenvor gelassen.

Heimathafen/Domizil
- wollen wir sowas? Infrage kommen würden z.B. das "Sodom der neuen Welt" Port Royal auf Jamaica, die Piraten"festung" auf der der Hispaniola vorgelagerten insel Tortuga oder auch Madagaskar?
Außerdem müssen wir unsere Beute ja irgendwo bunkern, obwohl ich eher für's sofortige Verschleudern wäre. Viel zu riskant.

Außerdem hörte ich aus Ms. Koggs vorlauter Klappe etwas über Lavendelsäckchen und Seidenvorhänge für die Privatssphäre? Wir sind doch kein Puff! Gevögelt wird auf Landgang oder bei Entern eines britischen Handelsschiffs mit vielen vornehmen Fräuleins...muhahaha (ich hoffe, dass ich da die Meinung des Commodore und Kafftains teile). Es ist übrigens historisch nachgewiesen, dass das Mitbringen von zu Männern verkleideten Weibern an Bord unter Androhung von Strafe verboten ist! Außerdem gibt es lustige belege über die geldsumme, die man bekommt, wenn man diverse Gliedmaßen oder ein Auge verliert^^ Auch darüber sollten wir usn einig werden.

So, das wars für's erste :-) Her mit euren Vorschlägen!

Liebe Grüße
Rhea Blacktide^^


"Wenn mich jemand fragt, ob ich Wasser zu meinem Scotch möchte, antworte ich, dass ich durstig bin und nicht schmutzig."

nach oben springen

#2

RE: Hisst die Segel!

in Outtime 04.03.2010 14:36
von Ebony • 21 Beiträge

Schiff: soweit ich verstanden habe haben wir schon eines...
Flagge: Find ich prinzipiell gut, nur bin ich grad schon an der McWood Flagge bzw. am Logo dran, also darf da ne andre holde Maid ran! ^^
Zeitraum: 1700/1800 dürfte sich für Erin schwierig gestalten, außer er kann inzwischen auch noch zeitreisen (was mich auch nicht wundern würde)
Branche: Ich dachte wir wären "HÄNDLER"???
Heimathafen: Naja, da das Schiff, nun, "ausgeliehen" ist, sollten wir unsren Heimathafen nicht laut herausposaunen
Zu den Lavendelsäckchen: Also erst aml wäre ich vorsichtig damit, der Quartiermeisterin ans Bein zu pissen, da sie sich postwendend fürchterlich rächen könnte, und dann wärt ihr froh wenn ihr Lavendelsäckchen hättet ;-) (das ist natürlich alles IT, gell!) , zum anderen war das natürlich nur ein Vorschlag, der unter dem starken Einfluss von unserem zweiten Captain (namens Morgan) entstand, also durchaus diskutabel ^^
Wie sieht es denn mit nach Ostara aus? Da sind wir doch eh alle da und könnten alles bereden!

nach oben springen

#3

RE: Hisst die Segel!

in Outtime 04.03.2010 14:55
von Siobhán • 97 Beiträge

Oh, ja bezüglich der Zeit, ich hätte vielleicht mal zum Anfang der Intime-Einführung scrollen sollen, daaaah! Rüffel akzeptiert. Ich hatte mich so auf ein paar ordentliche Knarren gefreut, Mist^^
Na, vielleicht gibt's ja noch ein paar mehr Meinungen zum Thema zeitlicher Rahmen?
Dürfte ein wenig schwierig werden, mit anderen Gruppen zu spielen, wenn wir im britischen Frühmittelalter bleiben, als die Karibik ja noch ein feuchter Traum und noch längst nicht entdeckt war, aye? Was ja nicht heisst, dass wir dem Großteil unserer Mannschaft eine angelsächsische Herkunft andichten können. Wie gesagt, für seinen Char ist ja jeder selbst verantwortlich.

Flagge: würde ich eventuell machen, wenn ich die Zeit finde, bin aber über Hilfe dankbar.

Schiff: der irische Handelsschoner, richtig? Schwer, schwer, aber gut, mehr Platz für Silber und Gold^^

Branche: So, so, "Händler"?. Ich halte das für einen unverschämten Euphemismus des Kafftains, um seine wahren Absichten zu verschleiern.

Würde ein Treffen nach Ostara begrüßen. Ich selbst werde wohl erst Samstag abends zur Taverne kommen, da ich erst Freitag Nacht aus Berlin von einer Tagung zurückkomme -.-


Und über Lavendelsäckchen lässt sich hervorragend am Samstag bei einer weiteren Flasche des berüchtigten Captains schmunzeln^^

LG


"Wenn mich jemand fragt, ob ich Wasser zu meinem Scotch möchte, antworte ich, dass ich durstig bin und nicht schmutzig."

nach oben springen

#4

RE: Hisst die Segel!

in Outtime 07.03.2010 16:52
von Capt. Lonigan • 22 Beiträge

so jetzt muss ich auch nochmal meinen senf dazu geben...^^

sorry das ich mich so lang net gemeldet habe^^ hatte aber ehrlich gesagt keine lust aufs fourm^^

so aber jetzt...

1. flagge: eigene flagge finde ich gut... weis nicht wie es bei den anderen gruppen aussieht was die für glaggen genommen haben... werde mich mal bei der tortuga orga schlau machen. abe vielleicht kann man ja auch einfach eine bestehende ein bischen abändern.

2. schiff: wir haben eine caravelle da wir schon angefangen haben mit dieser zu spielen auser die mehrheit entscheidet sich nocheinmal um dann muss ich mich aber nochmal in den schiffstypen einlesen.

3. warum verschleiern... wir handeln doch mit allem was uns in die finger kommt.... also past auf sonst verkaufe ich euch alle noch!^^

mit energie und radieschen
capt. lonigan


"Welch ein Tag! Rum ist alle! Unsere Gesellschaft einigermaßen nüchtern! Ein verdammtes Durcheinander zwischen uns!
Großes Gerede darüber, sich zu trennen. Also hielt ich kräftig nach einer Prise Ausschau - nahm eine mit einer Menge Schnaps an Bord, machte die Gesellschaft damit heiß, verdammt heiß; danach lief wieder alles gut."


Aus Blackbeards Logbuch, zitiert nach: Don C. Seitz: Under The Black Flag - Exploits of the Most Notorious Pirates. Dover Publications, Mineola, N.Y., USA, 2002 (Reprint a. d. J. 1925), S.127.
Nr. 86 - 25.8.2003

nach oben springen

#5

RE: Hisst die Segel!

in Outtime 07.03.2010 18:17
von Siobhán • 97 Beiträge

zur Flagge: mir sind zumindest crews bekannt, die einfach bestehende übernommen haben. Aber was eigenes is' schon schee^^ Ich überleg mal und kritzel ein wenig rum. Wenn mein job auch sonst ziemlich nutzlos erscheint, mit Totenköpfen kenn ich mich aus. Skelette lachen immer.


"Wenn mich jemand fragt, ob ich Wasser zu meinem Scotch möchte, antworte ich, dass ich durstig bin und nicht schmutzig."

nach oben springen

"Führt, folgt, oder geht bei Seite!!!"
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Maoldònaich MacDaragh
Forum Statistiken
Das Forum hat 124 Themen und 945 Beiträge.